Neue Bio-Milch und zwar von nebenan

Seit einigen Tagen haben wir eine „neue Milch“ und damit realisiert sich für uns ein Traum. Eine Milch aus der Region, von einem Menschen den wir mit seinem Ansatz für Land- und Viehwirtschaft sehr schätzen und dessen Hofaufbau wir in den letzten Jahren eng begleiten durften.

Die Milch kommt von Jonas Plattner vom Marchmatt Hof in Reigoldswil. Jonas ist ein guter Freund von uns und hat vor 3 Jahren den Bio-Bauernhof seiner Familie wieder in Betrieb genommen.

In den vergangenen Jahren haben wir Jonas regelmässig besucht und gemeinsam nach Wegen gesucht, wie wir die Milch für die Gastronomie und das frühling nutzen können. Es gibt da zahlreiche Fragen, von der Logistik, über die Haltbarkeit und Verarbeitung – und natürlich den Geschmack. Nun ist Jonas mit seinen Kühen soweit, dass er uns in ganz toller Qualität regelmässig beliefern kann.

Wir bekommen die Milch in 10l Säcken und mit Hilfe unserer neuen Milkmate (einer Milchzapfanlage), können wir sie verarbeiten.

Jonas legt bei der Bewirtschaftung seines Hofes besonders grossen Wert darauf, dass sie so natürlich wie möglich ist. So werden bei seinen Kühen die Hörner nicht entfernt und sie bekommen nur Wiesengras und im Winter Heu zu fressen.

Wir sind unglaublich happy, dass wir jetzt diese tolle Milch nutzen können und zwischen dem Café frühling und dem Marchmatt Hof eine direkt Partnerschaft und Lieferkette entsteht.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 Kaffeemacher / Design by Salome Dellenbach